Dein Browser ermöglicht dir leider nicht diese Seite in ihrer voller Pracht zu erleben.

Kabaddi

(für 8 Spieler oder mehr)
Ihr braucht:

Es müssen 2 gleich große Spielfelder markiert werden. Hierzu könnt ihr so ziemlich alles benutzen, was man gut sehen kann. Am besten ist es, wenn ihr es aufmalen könnt.

Die Gruppe wird aufgeteilt in 2 Teams. Jedes Team hat sein eigenes Spielfeld. Abwechselnd entsenden die Teams jeweils einen Fänger. Der Fänger hat aber eine Zusatzaufgabe. Er darf nur so lange fangen, wie er das i von Kabaddi (das ist indisch für "den Atem anhalten") deutlich hörbar rufen kann.

Es gilt so viele Gegenspieler wie möglich abzuschlagen. Stoppt der Ton des Fängers vor der Rückkehr in das eigene Spielfeld, verlieren die Abschläge ihre Gültigkeit.

Tipp: Ihr könnt euch auch zusätzliche Regeln ausdenken. Zum Beispiel, dass die bereits abgeschlagenen Spieler während einer Runde durch das Bilden einer Kette (Hand in Hand) den Fänger beim Zurückkehren in seine Hälfte abhalten können.