Dein Browser ermöglicht dir leider nicht diese Seite in ihrer voller Pracht zu erleben.

Essbare Raupe

Du brauchst:

Den Schaschlikspieß biegst du etwas krumm.

Du steckst nun eine rote und eine grüne Weintraube auf den Spieß.

Jetzt piekst du ein Stückchen Banane auf. Das sind die Beine der Raupe.

Jetzt spießt du wieder Weintrauben auf, jeweils eine rote und eine grüne. Dann ist wieder ein Stück Apfel dran.

Wenn der Spieß fast voll ist, spießt du das Stück Banane auf. Das ist der Kopf der Raupe.