Dein Browser ermöglicht dir leider nicht diese Seite in ihrer voller Pracht zu erleben.

Wasserbombe

Ein Wasserspaß im Sommer

Hokus
Ja, da hast du recht! Die Sonne heizt mein Fell fürchterlich auf.
Hokus
Au ja, kannst du mir nicht zeigen, wie man eine Wasserbombe bastelt?

das brauchst du:

  1. ein Blatt Papier
  2. eine Scheere
  3. eine Scheere (Achtung: Hol dir Hilfe von deinen Eltern!)

Bastelanleitung

Vorbereitung

Falls du nur ein rechteckiges Papier hast musst du es erst quadratisch machen:

1) Nimm das Papier
Testbild

2) Nun falte die eine Ecke wie auf dem Bild zu der anderen Seite:
Testbild

3) Schneide nun mit Hilfe deiner Eltern an der entstanden Linie entlang
Testbild

3) Fertig ist dein qudratisches Blatt
Testbild

Hier gehts los, wenn du ein quadratisches Blatt Papier hast

1) Falte das Blatt dem Bild entsprechend vier mal.
Testbild

2) Jetzt wird es kurz schwer: die Kanten rechts und links müssen nach innen geknickt werden
Testbild

3) während die beiden Dreiecke aufeinander gelegt werden.
Testbild

4) Drücke alles gut platt.
Testbild

5) Eine Ecke wird nun nach oben gefaltet.
Testbild

6) schlage nun die Ecke auf der anderen Seite ebenfalls nach oben.
Testbild

7) Drehe das Blatt um und knicke beide Ecken erneut nach oben.
Testbild

8) Knicke nun die äußeren Ecken entlang der Linien nach innen.
Testbild

9) Knicke nun auf der oberen Ecken entlang der Linen nach unten.
Testbild

10) So sollte es nun aussehen:
Testbild