Dein Browser ermöglicht dir leider nicht diese Seite in ihrer voller Pracht zu erleben.

Igelteelicht

Bastelanleitung für ein Igelteelicht

Das benötigst du:

Bastelanleitung

  • Zeichne mit Bleistift auf den braunen Fotokarton einen Igel. In den Igel zeichnest du ein Ei, für den Bauch. Nun schneidest du den Igel und das Ei in der Mitte des Igels aus.
  • Lege den ausgeschnittenen Igel wieder auf ein Stück braunen Fotokarton und umrande ihn mit Bleistift (auch das Ei in der Mitte nachzeichnen). Schneide auch diesen Igel aus. Jetzt hast du zwei Igel die gleich aussehen.
  • Umrande nun das „Ei“ mit Klebstoff und klebe über das Ei dein oranges Transparentpapier. Du musst aber drauf achten, dass die Nase deines Igels in die gleiche Richtung zeigen. Du kannst dem Igel natürlich auch noch die Nase anmalen, so wie Augen und einen Mund.
  • Jetzt musst du die beiden Igel mit einem breiten Streifen Fotokarton verbinden. Dieser sollte ca. 7cm breit sein und so lang wie dein Igel. Knicke nun die beiden äußeren Ränder des Streifens ca. 1cm um und schneide Zacken hinein. Auf die Außenseiten dieser Streifen streichst du wieder etwas Klebstoff und befestigst sie am unteren Rand des Igels.
  • Stelle noch ein Teelicht auf den Streifen zwischen die Igel und fertig ist das „Igel-Teelicht!
  • Igel